Newsletter

17 Juni 2021

102. GENERALVERSAMMLUNG SWISS CHAMBER_10.06.2021

Donnerstag 10. Juni 2021, H. 17:00

Am 10. Juni findet die 102. Generalversammlung der Schweizerischen Handelskammer in Italien statt.

Marc Bros de Puechredon, Präsident des Vorstands von BAK Economics, wird über die wirtschaftlichen Auswirkungen von Covid-19 sprechen, mit besonderem Bezug auf die Schweiz und Italien.

Rita Adam, Botschafterin der Schweiz in Italien, wird von Sabrina Dallafior, Generalkonsul der Schweiz in Mailand, vertreten.

Die Veranstaltung ist den Mitgliedern der Swiss Chamber vorbehalten.

Mehr Informationen: bono@swisschamber.it


1 April 2021

FROHE OSTERN

Swiss Chamber wünscht Ihnen frohe Ostern.

Pasqua 04.2021


17 Dezember 2020

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Unsere Büros schliessen vom 22. Dezember 2020 bis einschliesslich 8. Januar 2021.
Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Nos bureaux seront fermés pour les fêtes de Noël du 22 Décembre 2020 au 8 Janvier 2021.
Swiss Chamber vous souhaite des bonnes vacances!

Auguri Natale 2020


4 November 2020

Kooperation zwischen Swiss Chamber, BAK Economics AG und NIMBO AG

Die Schweizerische Handelskammer in Italien, BAK Economics AG sowie die NIMBO AG sind im November 2020 eine Zusammenarbeit mit dem Ziel eingegangen, die Synergien zwischen den einzelnen Institutionen, die sowohl in der Schweiz als auch in Italien tätig sind, durch sachliche Unterstützung von Unternehmen, sachkundige Unternehmensbewertungen sowie wirtschaftliche Analysen und Informationen zu intensivieren.

“Memorandum of Understanding”

Im Laufe des Jahres 2020 stellten die Generalsekretärin und Direktorin der Schweizer Kammer, Alessandra Modenese Kauffmann, der Vorstandsvorsitzende von BAK Economics, Marc Bros de Puechredon, und Marc Uhlmann, Geschäftsführer von NIMBO, fest, dass es eine Reihe von Themen von gemeinsamem Interesse gibt und der Wunsch besteht, die Kontakte auf Expertenebene zu vertiefen. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Entitäten in einem «Memorandum of Understanding» zu konsolidieren (=festzuhalten).

Diese Zusammenarbeit, die sich aus dem gegenseitigen Interesse an den durchgeführten Aktivitäten ergibt, wird es ermöglichen, das Dienstleistungsnetz der beteiligten Akteure zu erweitern und den grenzüberschreitenden Austausch von aktuellen Informationen über wirtschaftspolitische Fragen zwischen der Schweiz und Italien sowie über die wirtschaftliche Situation in den beiden Ländern zu fördern.

“BAK Economics ist ein anerkanntes und hoch angesehenes Forschungsinstitut. Die zur Verfügung gestellten Daten werden es der Schweizerischen Kammer ermöglichen, eine bessere Kenntnis der beiden Länder zu fördern, auch mit dem Ziel, Stereotypen zu überwinden, die die realen Investitionsmöglichkeiten noch zu oft einschränken.  Unsere Partner können so einen anerkannten Partner haben, der neben aktuellen Wirtschaftsdaten auch wichtige strategische Unterstützung bieten kann. Wir freuen uns auch sehr, dass wir auf die Experten von NIMBO zählen können, die über ihre Plattform einen Qualitätsservice für diejenigen anbieten, die eine Unternehmensbewertung benötigen. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, das konsolidierte Know-how unseres Expertenpools der Schweizer Kammer mit den NIMBO-Experten zu teilen.”

Alessandra Modenese Kauffmann, Generalsekretärin und Direktorin der Schweizer Kammer

“Dank der noch engeren Beziehungen mit der Schweizer Kammer, die im «Memorandum of Understanding» formalisiert wurden, können BAK Economics und NIMBO auf einen validen Partner zählen, der auf dem italienischen Markt aktiv ist und über direkte Kontakte zu den wichtigsten Unternehmen und den verschiedenen Institutionen der benachbarten Halbinsel verfügt. Es ist uns auch eine Ehre, dem Pool der von der Kammer vorgeschlagenen Experten im Bereich Marketing, Kommunikation und Wirtschaftsanalyse anzugehören.”

Marc Bros de Puechredon, Vorstandsvorsitzender von BAK Economics