Newsletter

20 November 2017

INVEST IN ITALY ROADSHOW

Montag 11 Dezember 2017, H. 9.00, ETH ZURICH, Room G 60

img55

The Italian Ambassador in Bern
Marco Del Panta

and

the CEO & General Manager of the Italian Trade Agency
Piergiorgio Borgogelli

At the presence of the Secretary of State for Economic Affairs

Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch

And of the Italian Secretary of State
for Foreign Affairs and International Cooperation

Sen. Benedetto Della Vedova

request the pleasure of your company at the

img56

On Monday, 11th December 2017, 9 a.m.

ETH Zurich, Room G 60, Semper Aula, Rämistrasse 101, 8092 Zurich

We kindly ask to bring this invitation with you.
If not yet registered, please click here

Please find the program to the event here

We strongly recommend to use the public transport to arrive to ETH

 img57


23 Januar 2017

Konferenz “Voluntary Disclosure 2.0 e scambi di informazioni fiscali”

Montag 13. Februar 2017, h. 15.00, Spazio Eventi - Centro Svizzero

Am 13. Februar wird die Konferenz “Voluntary Disclosure 2.0 e scambi di informazioni fiscali”, von der Società Svizzera Mailand in Zusammenarbeit mit Swiss Chamber – Schweizerische Handelskammer in Italien, organisiert.

Beiträge:

RA Prof. Paolo BERNASCONI (Lugano);

Dr. Luigi BELLUZZO (Verona);

RA Markus W. WIGET (Milano);

Tbc (Agenzia delle Entrate, Milano)

Weitere Informationen:


1 Oktober 2016

Konferenz “Schweizer Banken und italienischer Markt”

27. Oktober 2016, von 11.00 bis 14.00 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

Die in Zusammenarbeit mit dem Verband der Tessiner Bankiere organisierte Konferenz wird die Rolle der Schweizer Banken auf dem italienischen Markt, den neuen Ansatz bzg. der Vermögensverwaltung sowie die Präsenz der Schweizer Banken in Italien diskutieren.

Für weitere Informationen: direzione@swisschamber.it


23 September 2016

Ausbildungstag “Der neue EU-Zollkodex: erste Erfahrungen”

19. Oktober 2016, von 17.00 bis 19.30 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

Die von Swiss Chamber in Zusammenarbeit mit Deloitte geplante Initiative wird die neue EU-Aktualisierung  Nr. 952 von 2013 mit besonderer Aufmerksamkeit auf  Einfuhr und Ausfuhr in und aus der Schweiz, Verrechnungspreise sowie die neue Figur des Importeurs vertiefen.

Weitere informationen:direzione@swisschamber.it


28 Juli 2016

SAVE THE DATE_Die nächsten Termine im Kalender

Swiss Chamber freut sich, Ihnen die nächsten Herbstveranstaltungen zu präsentieren.

Ausbildungstag  “Unternehmens-Steuerreform III. Was für die in der Schweiz arbeitenden Unternehmen verändert wird”

22. September 2016,von 9.30 bis 13.00 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

In der von Swiss Chamber in Zusammenarbeit mit Deloitte veranstalteten Konferenz wird einen ersten Überblick über die wichtigsten Innovationen der Schweizer Steuerreform vermittelt werden.

Es wird das Programm folgen.

Für weitere Informationen: direzione@swisschamber.it

 

Zehnjahresfeier von APA – Verband der Business-Profis

28. September 2016, ab 18.00 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

APA – der Verband der Business-Profis freut sich, Sie zu der Veranstaltung anlässlich der Zehnjahresfeier des Vereins einzuladen, die im Spazio Eventi-Centro Svizzero stattfinden wird.

Die Einladung und das Programm werden folgen.

 

Ausbildungstag “Der neue EU-Zollkodex: erste Erfahrungen”

19. Oktober 2016, von 17.00 bis 19.30 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

Die von Swiss Chamber in Zusammenarbeit mit Deloitte geplante Initiative wird die neue EU-Aktualisierung  Nr. 952 von 2013 mit besonderer Aufmerksamkeit auf  Einfuhr und Ausfuhr in und aus der Schweiz, Verrechnungspreise sowie die neue Figur des Importeurs vertiefen.

Das Programm wird folgen.

 

Konferenz “Schweizer Banken und italienischer Markt”

27. Oktober 2016, von  17.00 bis 19.30 Uhr, Spazio Eventi – Centro Svizzero

Die in Zusammenarbeit mit dem Verband der Tessiner Bankiere organisierte Konferenz wird die Rolle der Schweizer Banken auf dem italienischen Markt, den neuen Ansatz bzg. der Vermögensverwaltung sowie die Präsenz der Schweizer Banken in Italien diskutieren.

Das Programm wird folgen.