Newsletter

Forderungseinzug in Italien und Schweiz

KREDITEINTREIBUNG: EIN VERTRAUENSAUFTRAG

Swiss Chamber bietet die Dienstleistung der Kreditrückerstattung, die sich vor allem an Schweizer Unternehmen und/oder Einzelpersonen richtet, welche die Notwendigkeit haben, Kredite in Italien einzuholen sowie an schweizerische Unternehmen und/oder Personen in Italien, die Kredite innerhalb der Eidgenossenschaft besitzen.
Der Gläubiger kann auf das Ansehen einer von den  Schweizer Behörden offiziell anerkannten Institution und auf die Qualifikation von erfahrenen Mitarbeitern zählen.
Das außergerichtliche Verfahren wird auf diese Weise erfolgreich, schneller und mit weniger Ausgaben im Vergleich zu einem Gerichtsprozess abgeschlossen.

Der Beitrag der Rechtsabteilung der Schweizerischen Handelskammer, die über eine langjährige Erfahrung in der Branche verfügt, besteht aus:

  • der ausführlichen Analyse des Einzelfalls, um die geeignetsten Krediteintreibungs-Maßnahmen zu ergreifen.
  • der Überprüfung von Stammdaten, Handelsregisterauszügen und ausführlichen Berichten über die Schuldner
  • dem schnellen Eingriff mit schriftlicher und, gegebenenfalls, telephonischer Mahnung an den Schuldner
  • der Vorbereitung von Transaktionshandlungen und Zahlungsplänen
  • dem Kontakt zwischen dem Kunden und den Anwaltsburös unseres Kammer-Networks, falls eine Strafverfolgung erforderlich sein sollte.

Kontakt: RA. Antonella Alfani – ufficiolegale@swisschamber.it


Gönner Mitglieder

Advisory Board

AXPO ITALIA S.p.A.
Credit Suisse
Helvetia
HUPAC
Lindt
Nestlè Italiana S.p.A
NOVARTIS
Repower
Roche S.p.A.
SBB Cargo International AG
Schindler
SIKA ITALIA SPA
SWISS International Air Lines
Swiss Post Solutions S.p.A.
Swiss Re
THE ADECCO GROUP
UBS
Università della Svizzera Italiana
Vontobel Asset Management
Zurich Insurance Group

Fördernde Mitglieder


Abbatescianni
Audemars Piguet
bak-economics
EF EVENTS
ELITE FR RVB
LabLaw studio legale
NIMBO
Prodir
Taxand
Zack Goodman
streichenberg